Snow-Globing : Der hinterhältige Dating-Trend zum Weihnachtsfest!

Das Weihnachtsfest, ein Symbol für Liebe: Die Sehnsucht nach Gemütlichkeit und Nähe ist groß.

Snow-Globing: Der hinterhältige Dating-Trend zum Weihnachtsfest!

Doch Achtung, denn gerade in dieser zauberhaftesten Zeit des Jahres zeigt sich auch ein schädlicher Dating-Trend, der sich unterm Weihnachtsbaum entfaltet. Hier erklären wir, was hinter dem sogenannten Snow-Globing steckt.

Der hinterhältige Trend im Dating

Die Cuffing Season ist uns bekannt, ebenso wie flüchtige Begegnungen, vielleicht mit alten Liebschaften, die man nur zu Weihnachten in der Heimat trifft, und ein harmonisches Weihnachtsfest mit dem:der Partner:in und der Familie. Was wir jedoch nicht persönlich erleben möchten, ist Snow-Globing. Dieses toxische Verhalten zeigt sich nur zu Weihnachten: Wie in einer Schneekugel verführt der Schneekugel-Dater zu intensiver Zweisamkeit in einem geschützten Umfeld.

Schneekugel-Dater

Schneekugel-Dater suchen während der Feiertage, also etwa vom 22. Dezember bis zum 6. Januar, verstärkt die Nähe ihres:ihrer Partner:in und suggerieren Bereitschaft für einen nächsten Schritt in der Beziehung. Aber Vorsicht: Mit dem letzten Feiertag kehren sie zurück zu ihrem vorweihnachtlichen Ich: Sie distanzieren sich, haben es mit dem nächsten Schritt plötzlich nicht mehr eilig und stellen im schlimmsten Fall die ganze Beziehung infrage oder beenden sie sogar.

Die meisten Schneekugel-Dater haben keine bösen Absichten. Die Wochen um Weihnachten sind einfach die Zeit, in der viele Menschen nach Nähe suchen. Doch die hochromantisierte Suche nach Liebe über die Feiertage verdeckt oft grundlegende Bedürfnisse in einer Beziehung wie Sirup.

Merkmale des toxischen Verhaltens

Augen auf in der Vorweihnachtszeit: Wir alle, nicht nur Schneekugel-Dater, sind im Dezember auf Zuneigung eingestellt. Es lohnt sich, veränderte Verhaltensweisen des:der Partner:in zu hinterfragen. Wenn du denkst, dass du Opfer von Snow-Globing bist, solltest du aufmerksam werden, wenn dein:e Partner:in plötzlich viel mehr Nähe sucht. er:sie deine ganze Familie an den Feiertagen kennenlernen möchte, obwohl er:sie zuvor kein Interesse zeigte. dein:e Partner:in unbedingt zur Büro-Weihnachtsfeier mitkommen möchte, aber keinen gemütlichen Abend mit deinen Freunden will. er:sie nach den Feiertagen kaum noch erreichbar ist.

Snow-Globing entlarven

Um Snow-Globing zu entlarven, sollten du und dein:e Partner:in offen über eure Beziehung sprechen:

“Unsere Beziehung fühlt sich gerade anders an. Ist alles in Ordnung?”

“Ich würde lieber Zuhause bleiben und einen Film mit Freunden gucken. Geht das für dich?”

“Warum willst du jetzt plötzlich meine ganze Verwandtschaft kennenlernen?”

Bei Verdacht auf Snow-Globing sollten Zweifel direkt angesprochen werden:

“Ich fühle mich von dir zurückgestoßen. Was ist los?”

“Wir haben vor Weihnachten so viel zusammen gemacht, jetzt sehe ich dich kaum. Warum?”

Wenn du es mit einem Schneekugel-Dater zu tun hast, zieh die Konsequenzen. Es ist aber auch möglich, dass dein:e Partner:in unabsichtlich zum Schneekugel-Dater wurde. In diesem Fall solltet ihr eurer Beziehung die Chance geben, sich natürlich zu entwickeln – ohne den Druck weihnachtlicher Romcoms.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

(Visited 10 times, 1 visits today)